0

Wolf Bachofner – KAWWAWÖASCHNS

Wolf Bachofner ist eine Mappe mit Texten zugeflogen.

Einfach so.

Eine Mappe mit erstaunlichem Inhalt. Und völlig überraschender Herkunft.
Es handelt sich um den literarischen Nachlass des bad boy aus der Vorstadt, Helmut Wolf alias WoifHömal, mit dem Bachofner die Schulbank gedrückt und den er seither aus den Augen verloren hatte.
Auf dem Deckblatt der Mappe steht in ungelenken Buchstaben KAWWAWÖASCHNS. Bald war klar:
Diese Mappe ist zu schade für die Lade. Viel zu schade wäre es um diese Wienerischen Versionen
internationaler Pop-Hits, die den Woif-Hömal offenbar zutiefst berührt haben.

Gemeinsam mit dem Hit-Experten und Burgtheater-Musikchef Andy Radovan und den
multiinstrumentalistischen Gebrüdern Alexander und Konstantin Wladigeroff entriss er diese Perlen
Wienerischer Dialektpoesie dem drohenden Vergessen.

Team:

Wolf Bachofner
Als Film- und Fernsehschauspieler (u.a. in der Urbesetzung von Kommissar Rex und als Franitschek in
Schnell ermittelt) ist er weit über unsere Grenzen hinweg bekannt und beliebt. Als
Theaterschauspieler konnte er an vielen großen deutschsprachigen Bühnen reüssieren. Seine wahre
Leidenschaft jedoch gilt seit vielen Jahren dem Liedvortrag und Geschichtenerzählen.
KAWWAWÖASCHNS bietet die Gelegenheit, ihn wieder einmal live in dieser „Rolle“ zu erleben.

Andy Radovan
leitet aktuell die Musikabteilung am Burgtheater Wien, nachdem er als Bandleader, Gitarrist,
Komponist und Produzent (Fendrich, Hirsch, Werger, VSOP, …) im klassischen Austropop über lange
Zeit entscheidende Impulse setzen konnte. Bei KAWWAWÖASCHNS ist er für die musikalische Leitung
zuständig, er singt und spielt Gitarre.

Die Gebrüder Wladigeroff
stammen in direkter Linie aus der legendären bulgarischen Komponistendynastie. Nach ihrem
Großvater, der zwölf Jahre lang als Kapellmeister bei Max Reinhardt in Berlin tätig gewesen ist, sind
die Nationale Musikakademie in Sofia und eine Meerenge in der Antarktis benannt. In der Welt der
Musik bewegen sie sich wie die Fische im Wasser.

Helmut Emersberger
Autor, Liedtexter und Interpret. Sein Stück Vorhangverbot! läuft seit 2017 und mehr als einhundert
Vorstellungen am Wiener Burgtheater. 2020 erschien das von ihm übersetzte Disneys Lustiges
Taschenbuch auf Wienerisch im Egmont-Verlag Berlin. Er zeichnet für literarische Archäologie und
Restaurierung verantwortlich

(c) Jules Stipsits

Veranstaltungen

Felder mit * sind Pflichtfelder.
nach oben