0

Der Nino aus Wien & Band – Ocker Mond

Wiens Vorzeige-Pop-Barde im Hirschstettner Soul mit seinem aktuellen Alleingang trotz bewährter Begleitung

Der Nino aus Wien ist im Winter 2020 allein ins Studio gegangen. Fast. Zu seinem 11. Album meint er: „aufgenommen in einer einzigen Febernacht in der Cselley Mühle in Oslip / Burgenland. Eine Vollmondidee, durchgezogen. Gnadenlos. Hirschstettner Soul. Spirit of 2006. Danke. Der Mond über Hirschstetten ist ein Stern. Nicht sauber aber schnell.“

 

Nino Mandl– voc, git;Raphael Sas– voc, git, piano;pauT– voc, bass, kl;David Wukitsevits– drums, voc

(c) Michael Liebert

Veranstaltungen

Felder mit * sind Pflichtfelder.
nach oben