0

Fredi Jirkal & Pepi Hopf – Nimm 2 – Best of

Fredi Jirkal und Pepi Hopf kennen einander seit vielen Jahren – immerhin haben die Beiden viele gemeinsame Abende im Zuge der Langen Nacht des Kabaretts quer durch Österreich verbracht. Zeit also, sich wieder einmal zu treffen – und welcher Ort wäre dazu besser geeignet, als die Kabarettbühne.
Fredi Jirkal spielt mit Klischees und Erwartungen, nimmt sich selbst auf die Schaufel. Der Vollbluthumorist bringt die „Geschichten, die das Leben schreibt“ auf die Bühne, großartig, ungezwungen und mit irrsinniger Spielfreude erzählt. Er bleibt durchwegs authentisch und überzeugt mit seiner erfrischenden, sympathischen Art und seinen ebensolchen Programmen. Mit gekonntem Witz und dem ihm eigenen Charme begeistert er jedes Publikum.
Pepi Hopfs pointenreiche Selbstgespräche sind voller ausgefallener und atemberaubender Geschichten, bei denen es sich um ein Figurenkabarett der feinsten Sorte handelt. Während der Kabarettist Medienschelte, Konsumkritik als Lebensbeichte und den politischen Wahnsinn getarnt, aber sehr kritisch anspricht, wird hier nicht nur im Zuschauerraum, sondern auch auf der Bühne sehr viel gelacht.

(c) Barbara Hartl

Veranstaltungen

Felder mit * sind Pflichtfelder.
nach oben