0

R.ock I.n P.eace – Weihnachtsspecial

Er stand unglaubliche 55 Jahre auf der Bühne, produzierte 22 Alben und erhielt 1983 den Grammy Award für den besten Song. Den Quellenangaben zufolge hat er in seiner Karriere mehr als 18,2 Millionen Tonträger verkauft, wovon er bis heute alleine in Deutschland über sechs Millionen Tonträger verkaufte und somit einer der Interpreten, mit den meist verkauften Tonträgern in Deutschlands ist. Seine Songs hielten sich über Wochen in den Charts. Die erfolgreichste Veröffentlichung ist die Single „Up where we belong“ mit rund 2,3 Millionen verkauften Einheiten.

Es war Joe Cocker, der dem Beatles Song „With a little help from my friends” nochmals zu einem neuen Höhenflug verhalf. Seine raue, soulige Stimme ist unvergessen. Er starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens,

Es waren er und George Michael, Amy Winehouse, Prince, Aretha Franklin, David Bowie, Freddie Mercury, Michael Jackson, der Österreicher FALCO, die Musikgeschichte geschrieben haben. Sie waren die Weltstars der Popmusik und gaben unvergessliche Konzerte. Man denke nur an Live Aid, Rock in Rio, oder FALCO auf der Donauinsel…. ABER: SIE SIND ALLE TOT.

Joe Cocker, und die Superstars der 80er und 90er haben uns ein musikalisches Vermächtnis hinterlassen. Die Radiostationen spielen seit Jahren überwiegend Songs dieser Generation. Es war eine Zeit, in der Konzerte noch erschwinglich waren und Künstler mit Ihrer Musik für Enthusiasmus in den Rängen sorgten. Ohne überdimensionierten Bühnen und durchgetakteten Showabläufen. Es gab ekstatische Gitarren- und Saxofonsolis und durchgeschwitzte Drummer.

Die neue Show „R.ock  I.n  P.eace… in memory of the superstars“

bringt Ihre größten Hits noch einmal live auf die Bühne. Interpretiert von einer phantastischen Band, dem „R.ock  In.  P.eace Department“, und 3 ausdruckstarken Stimmen. 150 Minuten Gänsehaut und Erinnerungen an unvergessliche Live Momente. Moderiert und angereichert mit Anekdoten, führen wir Sie noch einmal zurück in die Zeit, als es noch Superstars gab, die mehr als nur einen Hit hatten.

Martin Böhm, der bereits mit der „FALCO Convention“ ein Livekonzert Format erfolgreich etablierte: „Konzerte zu besuchen, war und ist meine große Leidenschaft. Ich habe Prince 1987 in der Stadthalle mit dem Konzert „Sign o the times“ gesehen. Ich erinnere mich noch heute an die Gänsehaut, die mir dieses Konzert verpasst hat. Es folgten Konzerte von Queen, Michael Jackson, Genesis, Peter Gabriel, The Police, U2, AC/DC, etc… Ich habe mein gesamtes Erspartes in Konzerte und Platten investiert. Der Tod vieler meiner Idole hinterlässt einerseits eine Lücke  und weckt andererseits Erinnerungen an die tolle Zeit, die ich erleben durfte. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, dieses Feeling mit einer grandiosen Live Band und 3 Sängern wieder auf die Live Bühne zurück zu holen. Mit Sheila Fernandez, eine der besten Live Stimmen Österreichs, Karl Handler, dem einzigen Sänger, dem ich einen Joe Cocker abnehme und meinen Stimmkünsten wird das gelingen“.

Tauchen wir gemeinsam ab in eine Zeit, die unvergessen bleibt und lassen wir uns 2 Stunden aufeinander ein.

(c) Thesupermat

Veranstaltungen

Felder mit * sind Pflichtfelder.
nach oben